Mond

Spuren von Supernova in Mondproben gefunden

Spuren von Supernova in Mondproben gefunden

Eine Sternenexplosion, die sich vor rund zwei Millionen Jahren in der Nähe unseres Sonnensystems ereignete, hat auch auf dem Mond Spuren hinterlassen. Das ergab eine neue Analyse von Bodenproben, die während der Apollo-Missionen zwischen 1969 und 1972 gesammelt worden waren.
Bild: NASA

Posted in: Mond, Sterne 14. April 2016 15:26 0 Kommentare Weiter lesen →
Viel Platz im Mond

Viel Platz im Mond

Der Mond ist löchrig: US-Forscher haben mehr als 200 Löcher in der Mondoberfläche gefunden. Die meisten münden wahrscheinlich in größere Hohlräume – und könnten daher geräumige Standorte für künftige Mondstationen markieren.

Posted in: Mond, Raumfahrt 18. Juli 2014 15:38 0 Kommentare Weiter lesen →
Neue Hinweise auf gewaltsame Mondgeburt

Neue Hinweise auf gewaltsame Mondgeburt

Der Mond entstand vermutlich bei einer Kollision zwischen dem Vorläufer der Erde und einem weiteren Protoplaneten. Handfeste Belege für diese Ansicht haben deutsche Planetenforscher gefunden: systematische Unterschiede im Isotopenmuster von Erd- und Mondgestein.

Posted in: Mond, Sonnensystem 5. Juni 2014 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Rekord-Einschlag auf dem Mond

Rekord-Einschlag auf dem Mond

Ein Einschlag auf dem Mond im September letzten Jahres war heller und leuchtete länger als alle bekannten Pendants. Der verantwortliche Gesteinsbrocken besaß wahrscheinlich eine Masse von fast einer halben Tonne.

Posted in: Mond 24. Februar 2014 20:41 0 Kommentare Weiter lesen →
Chinesisches Raumfahrzeug auf dem Mond gelandet

Chinesisches Raumfahrzeug auf dem Mond gelandet

Der chinesische Lander „Chang’e-3“ hat um 14.11 Uhr MEZ auf dem Mond aufgesetzt. Damit ist China nach den USA und der Sowjetunion die dritte Nation, die die Mondoberfläche erreicht hat. Landeplatz ist Sinus Iridum, die Regenbogenbucht im Nordwesten der erdzugewandten Seite des Erdtrabanten.

Posted in: Mond, Raumfahrt 14. Dezember 2013 14:45 0 Kommentare Weiter lesen →
Mehr Staub auf dem Mond

Mehr Staub auf dem Mond

Auf dem Mond staubt es stärker als gedacht, zeigen verschollen geglaubte Daten der Apollo-Missionen. Verglichen mit irdischen Verhältnissen wächst eine Staubschicht auf dem Mond allerdings traumhaft langsam – um nur etwa 1 Millimeter pro Jahrtausend.

Posted in: Mond 26. November 2013 19:03 0 Kommentare Weiter lesen →
Junge Risse im Mond

Junge Risse im Mond

Gut 4,5 Milliarden Jahre nach seiner gewaltsamen Entstehung ist der Mond noch immer nicht zur Ruhe gekommen. Diesen Schluss legen hochauflösende Kameraaufnahmen nahe. Amerikanische Planetenforscher haben darauf feine Dehnungsrisse in der Mondoberfläche entdeckt, die teils weniger als 50 Millionen Jahre alt sein dürften.

Posted in: Mond 19. Februar 2012 19:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Absturz eines kleineren Mondes

Absturz eines kleineren Mondes

Die Erde hat in der Vergangenheit vielleicht mehr als einen Mond besessen. Diese Möglichkeit eröffnen Computersimulationen zweier schweizerischer und amerikanischer Astronomen. Bei den Gebirgen auf der erdabgewandten Seite des Mondes könnte es sich demnach um die Reste eines kleinen Mondes handeln, der auf sein größeres Geschwister stürzte.

Posted in: Mond, Sonnensystem 3. August 2011 19:32 0 Kommentare Weiter lesen →
Höhleneingang auf dem Mond

Höhleneingang auf dem Mond

Ein vor drei Jahren entdecktes Loch im Mond könnte der Eingang zu einer geräumigen Höhle sein. Gestützt wird diese Vermutung durch eine neue Aufnahme einer amerikanischen Mondsonde. Sie zeigt, dass das Loch auf der erdzugewandten Seite des Mondes kein einfacher Schacht ist, sondern sich zu einem Hohlraum unter der Lavakruste erweitert.

Posted in: Mond, Raumfahrt 9. Februar 2011 13:32 0 Kommentare Weiter lesen →
Elektrische Einschläge bei Vollmond

Elektrische Einschläge bei Vollmond

Die Erde muss nicht nur Einschläge aus dem All einstecken, sie teilt auch aus. Das belegen Messungen einer japanischen Mondsonde. Ein Mal im Monat, wenn der Mond durch den Magnetschweif der Erde zieht, wird er demnach von energiereichen Elektronen getroffen, die auf weiten Spiralbahnen um die magnetischen Feldlinien kreisen.

Posted in: Mond 8. November 2010 19:26 0 Kommentare Weiter lesen →