Mond

Beton aus Mondstaub

Beton aus Mondstaub

Künftige Mondstationen könnten einen Großteil ihres Baumaterials aus vor Ort vorhandenen Ressourcen gewinnen. Amerikanische Physiker haben ein Rezept für „Mondbeton“ entwickelt, für das neben reichlich Mondstaub lediglich etwas Kohlenstoff und Epoxidharz benötigt wird.

Posted in: Mond 5. Juni 2008 13:43 Weiter lesen →
Neue Mondkarte zeigt raues Terrain

Neue Mondkarte zeigt raues Terrain

Mögliche Eisvorkommen, viel Licht und ein permanenter Funkkontakt mit der Erde machen den Südpol des Mondes zu einem potenziellen Landeplatz für dauerhafte Missionen. Diese Vorzüge haben allerdings ihren Preis, zeigt die bislang genaueste Kartierung der Region durch amerikanische Forscher. Das dortige Terrain ist sehr viel schwieriger als bislang angenommen.

Posted in: Mond, Raumfahrt 28. Februar 2008 11:14 Weiter lesen →
Mondvulkanismus schon vor 4,35 Milliarden Jahren

Mondvulkanismus schon vor 4,35 Milliarden Jahren

Der Vulkanismus, der die Oberfläche des Mondes prägte, war bereits vor 4,35 Milliarden Jahren aktiv. Das schließen Forscher um Kentaro Terada von der Universität Hiroshima aus der Analyse des Mondmeteoriten Kalahari 009. Die Vulkane auf dem Erdtrabanten wären demnach einige hundert Millionen Jahre früher aktiv gewesen, als jene Gesteinsproben vermuten ließen, die Astronauten einst vom […]

Posted in: Mond, Nachrichten 6. Dezember 2007 15:38 Weiter lesen →