Planeten

Vor 4 Milliarden Jahren: Junger Mars mit Ozean?

Vor 4 Milliarden Jahren: Junger Mars mit Ozean?

Ein Ur-Ozean, größer als der Atlantik auf der Erde, könnte einst einen Teil der Mars-Oberfläche bedeckt haben. Das schließt eine internationale Forschergruppe aus Daten, die über einen Zeitraum von sechs Jahren aus der Planetenatmosphäre gewonnen wurden.

Posted in: Planeten 6. März 2015 11:29 1 Kommentar Weiter lesen →
Mond-Dämmerung beim Jupiter

Mond-Dämmerung beim Jupiter

Die großen Monde des Jupiters leuchten selbst dann, wenn sie nicht direkt von der Sonne beschienen werden. Diese Entdeckung ist japanischen und amerikanischen Astronomen zufällig geglückt. Selbst im Schatten ihres riesenhaften Herrn weisen die Monde eine minimale Resthelligkeit auf.

Posted in: Planeten, Sonnensystem 20. Juni 2014 17:12 0 Kommentare Weiter lesen →
Junger Vulkanismus auf Merkur

Junger Vulkanismus auf Merkur

Der Merkur ist nicht die öde Gesteinswelt, für die er lange gehalten wurde. Aufnahmen der Sonde Messenger zeigen Ablagerungen, die auf explosive Vulkanausbrüche zurückgehen und in teils nur 1 Milliarde Jahre jungen Einschlagkratern liegen.

Posted in: Planeten 3. April 2014 16:53 0 Kommentare Weiter lesen →
Neue Hinweise auf aktive Venusvulkane

Neue Hinweise auf aktive Venusvulkane

Auf der Venus gibt es vielleicht auch heute noch aktive Vulkane, zeigen Sondendaten: Gleich mehrere Stellen an der Oberfläche des Planeten steigerten binnen Tagen ihre Infrarothelligkeit, um dann wieder zu verblassen.

Posted in: Planeten 19. März 2014 17:10 0 Kommentare Weiter lesen →
Glorie über der Venus abgelichtet

Glorie über der Venus abgelichtet

Eine Art kreisrunden und gut 1.200 Kilometer großen Regenbogen auf der Venus hat eine europäische Raumsonde aufgenommen. Die Glorie liefert Hinweise auf Größe und Zusammensetzung der sauren Wolkentröpfchen.

Posted in: Planeten 11. März 2014 13:30 0 Kommentare Weiter lesen →
Möglicher Ursprung von Marsmeteoriten entdeckt

Möglicher Ursprung von Marsmeteoriten entdeckt

Den Ursprungsort vieler Marsmeteoriten glauben norwegische und französische Forscherinnen gefunden zu haben. In einem Krater am Äquator des Planeten liegen nicht nur die richtigen Minerale zutage, auch das Alter des Kraters passt.

Posted in: Planeten, Sonnensystem 6. März 2014 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Wasser über Europa

Wasser über Europa

Aus Europa könnten regelmäßig dünne Fontänen von Wasserdampf emporschießen. Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble haben einen kurzlebigen Überschuss von Wasserstoff und Sauerstoff über dem Jupitermond enthüllt.

Posted in: Planeten 12. Dezember 2013 17:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Marsrover findet kein Methan

Marsrover findet kein Methan

Einen Dämpfer müssen Hoffnungen auf rege Aktivität auf dem Mars hinnehmen. Wie amerikanische Forscher berichten, hat der Marsrover Curiosity im ersten Jahr seit seiner Landung nicht einmal Spuren von Methan entdecken können. Damit widersprechen die Messungen vor Ort früheren Berichten über beträchtliche Freisetzungen des Gases, wie sie auf geochemische oder gar biochemische Prozesse hindeuten könnten.

Posted in: Astrobiologie, Planeten 19. September 2013 20:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Frei geborene Planeten

Frei geborene Planeten

Nicht alle Planeten waren einmal Begleiter eines Sterns. Neue Belege für diese Vermutung liefern Beobachtungen schwedischer und finnischer Astronomen. In einer großen Gaswolke in der Milchstraße finden sich demnach zahlreiche kleine Gasfetzen, die unter ihrer eigenen Schwerkraft zu Objekten von bestenfalls einigen Jupitermassen kollabieren könnten.

Posted in: Planeten 20. August 2013 14:42 0 Kommentare Weiter lesen →
Einschlägige Hangrutsche auf dem Mars

Einschlägige Hangrutsche auf dem Mars

Mächtige Eisschichten sind der Grund für die besondere Form mancher Krater auf dem Mars. Ein entsprechendes Erklärungsmodell haben amerikanische Planetenforscher entwickelt. Indem sich bei einem Einschlag in vereistes Terrain ein Kraterrand emporhob, kam die frische Auswurfdecke aus Eis und Gestein an seinen Flanken erneut ins Rutschen. Das Resultat sind Krater, die von einer Doppelschicht aus Auswurfmaterial umgeben sind.

Posted in: Planeten 6. August 2013 22:00 0 Kommentare Weiter lesen →