Raumfahrt

Forscher erklären Pioneer-Anomalie

Forscher erklären Pioneer-Anomalie

Seit Jahrzehnten rätseln Forscher und Weltraumenthusiasten über eine Kraft, die die beiden Raumsonden Pioneer 10 und 11 in Richtung Sonne zieht. Portugiesische Forscher glauben nun, dass diese „Pioneer-Anomalie“ eine sehr einfache Ursache hat. Der Effekt lässt sich demnach problemlos durch eine ungleichmäßige Wärmeabstrahlung der Sonden erklären.

Posted in: Raumfahrt, Technik 5. April 2011 17:53 7 Kommentare Weiter lesen →
Erstes Bild aus der Bahn um Merkur

Erstes Bild aus der Bahn um Merkur

Die Raumsonde Messenger hat erstmals Aufnahmen aus der Umlaufbahn um den Merkur zur Erde geschickt. Ein von der amerikanischen Weltraumbehörde NASA veröffentlichtes Bild zeigt den innersten Planeten des Sonnensystems als von Kratern übersäte Welt.

Posted in: Planeten, Raumfahrt 30. März 2011 12:40 0 Kommentare Weiter lesen →
Höhleneingang auf dem Mond

Höhleneingang auf dem Mond

Ein vor drei Jahren entdecktes Loch im Mond könnte der Eingang zu einer geräumigen Höhle sein. Gestützt wird diese Vermutung durch eine neue Aufnahme einer amerikanischen Mondsonde. Sie zeigt, dass das Loch auf der erdzugewandten Seite des Mondes kein einfacher Schacht ist, sondern sich zu einem Hohlraum unter der Lavakruste erweitert.

Posted in: Mond, Raumfahrt 9. Februar 2011 13:32 0 Kommentare Weiter lesen →
Voyager 1 an der Grenze des Sonnensystems

Voyager 1 an der Grenze des Sonnensystems

Mehr als 33 Jahre nach ihrem Start steht die Raumsonde Voyager 1 an der Grenze des Sonnensystems. Entsprechende Daten präsentieren amerikanische und griechische Forscher auf einer Fachtagung in San Francisco. In gut 17 Milliarden Kilometern Entfernung von der Sonne hat die Sonde demnach eine Zone erreicht, in der sich der Sonnenwind und der „Fahrtwind“ des Sonnensystems im interstellaren Medium gerade die Waage halten.

Posted in: Raumfahrt, Sonnensystem 14. Dezember 2010 11:41 0 Kommentare Weiter lesen →
Sonnensegler lenkt mit Licht

Sonnensegler lenkt mit Licht

Raumfahrzeuge können sich vom Sonnenlicht nicht nur anschieben lassen, sondern auch damit steuern. Wie das funktioniert, hat der japanische Sonnensegler Ikaros erstmals demonstriert. Indem eine Hälfte des großen Sonnensegels zeitweise verdunkelt wurde, veränderte die Sonde stetig ihre Lage im Raum.

Posted in: Raumfahrt, Technik 27. Juli 2010 14:58 1 Kommentar Weiter lesen →
Kapsel von Asteroidensonde geborgen

Kapsel von Asteroidensonde geborgen

Die Probenkapsel der Asteroidensonde Hayabusa hat den feurigen Weg durch die Erdatmosphäre offenbar gut überstanden. Das meldet die japanische Raumfahrtagentur JAXA. Die Kapsel war bereits gegen Mitternacht Ortszeit in der südaustralischen Wüste lokalisiert worden und konnte einige Stunden später in anscheinend intaktem Zustand geborgen werden.

Posted in: Raumfahrt, Sonnensystem, Technik 14. Juni 2010 12:18 0 Kommentare Weiter lesen →
Hayabusa: Der Falke kehrt heim

Hayabusa: Der Falke kehrt heim

Schon bald könnten irdische Wissenschaftler erstmals unverfälschtes Material von einem Asteroiden in Händen halten. Wie die japanische Raumfahrtagentur JAXA mitteilt, wird ihre Sonde Hayabusa im kommenden Juni zur Erde zurückkehren und eine Kapsel abwerfen, die beim Aufsetzen auf dem Asteroiden Itokawa kurzzeitig geöffnet worden war.

Posted in: Raumfahrt, Sonnensystem 22. April 2010 13:34 0 Kommentare Weiter lesen →
Verlängerung für „Planetenjäger“

Verlängerung für „Planetenjäger“

Das europäisch-brasilianische Weltraumteleskop Corot wird drei weitere Jahre in Betrieb bleiben. Das haben die beteiligten Organisationen unter Federführung der französischen Raumfahrtbehörde CNES beschlossen. Die Mission wird demnach bis Ende März 2013 verlängert.

Posted in: Exoplaneten, Raumfahrt 29. Oktober 2009 19:49 0 Kommentare Weiter lesen →
Sonde erspäht Apollo-Landegestelle

Sonde erspäht Apollo-Landegestelle

Passend zum 40. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung hat eine Sonde hochauflösende Bilder der Apollo-Landestellen aufgenommen. Die Fotos des Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) zeigen die auf dem Mond zurückgelassenen Abstiegsstufen der Landefähren – und in einem Fall sogar einen Trampelpfad zwischen der Fähre und einem großen Instrumentenmodul.

Posted in: Mond, Raumfahrt 18. Juli 2009 10:22 11 Kommentare Weiter lesen →
Schwebendes Sonnenteleskop

Schwebendes Sonnenteleskop

Das deutsche Sonnenteleskop Sunrise ist zu seiner ersten Mission gestartet. Nahe der nordschwedischen Stadt Kiruna wurde das insgesamt rund zwei Tonnen schwere Gerät an einem riesigen Ballon in die Höhe gehoben. Seine Reise in der dünnen Luft der Stratosphäre wird es westwärts über das Nordpolarmeer bis nach Kanada führen.

Posted in: Raumfahrt, Sonnensystem 8. Juni 2009 13:11 0 Kommentare Weiter lesen →