Technik

Venus lässt die Sonne tanzen

Venus lässt die Sonne tanzen

Als im Juni dieses Jahres die Venus die Sonnenscheibe kreuzte, schien sich das Gestirn kurzzeitig von der Erde zu entfernen und sich ihr dann wieder zu nähern. Die Beobachtung dieses kuriosen optischen Effekts ist italienischen Astronomen gelungen. Neben einem hochentwickelten Messinstrument griffen die Forscher dazu auf den Mond als Spiegel für das Sonnenlicht zurück.

Posted in: Sonnensystem, Technik 11. Dezember 2012 17:39 0 Kommentare Weiter lesen →
Asteroiden-Hüpfer aus Deutschland

Asteroiden-Hüpfer aus Deutschland

Deutschland beteiligt sich mit einem Hüpf-Roboter an der nächsten japanischen Asteroidenmission. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Vertreter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der japanischen Weltraumbehörde JAXA unterzeichnet. Der kleine Roboter soll die Oberfläche eines Asteroiden aus nächster Nähe erkunden, während sein Mutterschiff Gesteinsproben für den Transport zur Erde sammelt.

Posted in: Sonnensystem, Technik 1. Oktober 2012 19:25 0 Kommentare Weiter lesen →
Neues Porträt des Pluto

Neues Porträt des Pluto

Amerikanischen Astronomen ist die beste Aufnahme des Pluto gelungen, die je mit einem Teleskop am Erdboden gemacht wurde. Mithilfe einer raffinierten Beobachtungstechnik konnten sie störende Luftturbulenzen ausgleichen und so den Pluto und seinen großen Begleiter Charon mit einer Auflösung von wenigen Hundert Kilometern ablichten.

Posted in: Sonnensystem, Technik 28. September 2012 05:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Zündeln im Weltraum

Zündeln im Weltraum

Ein internationales Forscherteam hat erstmals die Erlaubnis erhalten, in einem Raumfahrzeug gezielt Feuer zu legen. Die Gruppe, darunter auch Bremer Wissenschaftler, will mit ihrem Experiment herausfinden, wie sich Brände unter den Bedingungen der Beinahe-Schwerelosigkeit entwickeln – und wie sie sich am besten verhindern lassen.

Posted in: Raumfahrt, Technik 20. Januar 2012 19:01 0 Kommentare Weiter lesen →
Ein Dia des jungen Universums

Ein Dia des jungen Universums

Das Licht ferner Galaxien verrät die Materieverteilung im jungen Universum. Eine entsprechende dreidimensionale Karte hat eine internationale Forschergruppe auf einer Fachtagung in Kalifornien vorgestellt. Sie zeigt, wo es vor rund elf Milliarden Jahren besonders viel bzw. besonders wenig Wasserstoff gab.

Posted in: Kosmos, Technik 2. Mai 2011 12:43 0 Kommentare Weiter lesen →
Forscher erklären Pioneer-Anomalie

Forscher erklären Pioneer-Anomalie

Seit Jahrzehnten rätseln Forscher und Weltraumenthusiasten über eine Kraft, die die beiden Raumsonden Pioneer 10 und 11 in Richtung Sonne zieht. Portugiesische Forscher glauben nun, dass diese “Pioneer-Anomalie” eine sehr einfache Ursache hat. Der Effekt lässt sich demnach problemlos durch eine ungleichmäßige Wärmeabstrahlung der Sonden erklären.

Posted in: Raumfahrt, Technik 5. April 2011 17:53 7 Kommentare Weiter lesen →
Sonnensegler lenkt mit Licht

Sonnensegler lenkt mit Licht

Raumfahrzeuge können sich vom Sonnenlicht nicht nur anschieben lassen, sondern auch damit steuern. Wie das funktioniert, hat der japanische Sonnensegler Ikaros erstmals demonstriert. Indem eine Hälfte des großen Sonnensegels zeitweise verdunkelt wurde, veränderte die Sonde stetig ihre Lage im Raum.

Posted in: Raumfahrt, Technik 27. Juli 2010 14:58 1 Kommentar Weiter lesen →
Erfolgreiche Planetenjagd mit der Stoppuhr

Erfolgreiche Planetenjagd mit der Stoppuhr

Einen neuen Planeten eines fernen Sterns haben deutsche, polnische und bulgarische Astronomen aufgespürt. Die Forscher nutzten dazu minimale Schwankungen im Umlauf eines bereits bekannten Planeten bei dem Stern. Der Neuling besitzt eine Masse von ungefähr 15 Erden und ist damit vergleichsweise leichtgewichtig – ein Beleg für die große Empfindlichkeit der Methode.

Posted in: Exoplaneten, Technik 9. Juli 2010 01:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Stürmischer Exoplanet

Stürmischer Exoplanet

Die Geschwindigkeit, mit der ein ferner Planet um seinen Stern kreist, hat eine niederländisch-amerikanische Astronomengruppe erstmals direkt messen können. Das Resultat erlaubt eine genaue Bestimmung der Massen von Stern und Planet. Zudem lässt ein “Überschuss” an Geschwindigkeit auf extrem schnelle Winde in der Gashülle des halbseitig gebackenen Planeten schließen.

Posted in: Exoplaneten, Technik 23. Juni 2010 19:59 0 Kommentare Weiter lesen →
Kapsel von Asteroidensonde geborgen

Kapsel von Asteroidensonde geborgen

Die Probenkapsel der Asteroidensonde Hayabusa hat den feurigen Weg durch die Erdatmosphäre offenbar gut überstanden. Das meldet die japanische Raumfahrtagentur JAXA. Die Kapsel war bereits gegen Mitternacht Ortszeit in der südaustralischen Wüste lokalisiert worden und konnte einige Stunden später in anscheinend intaktem Zustand geborgen werden.

Posted in: Raumfahrt, Sonnensystem, Technik 14. Juni 2010 12:18 0 Kommentare Weiter lesen →