Tag: Durchgang

Entdeckt: Potenziell lebensfreundliche Welten

Entdeckt: Potenziell lebensfreundliche Welten

Die Entdeckung zweier Welten, auf denen möglicherweise lebensfreundliche Bedingungen herrschen, vermeldet eine internationale Astronomengruppe. Mithilfe des Weltraumteleskops Kepler ermittelten die Forscher, dass ein Stern im Sternbild Leier von nicht weniger als fünf Planeten umkreist wird. Auf den äußeren beiden dieser Exoplaneten könnte es flüssiges Wasser geben.

Posted in: Exoplaneten 18. April 2013 22:06 0 Kommentare Weiter lesen →
Heller Stern mit dunkler Beule

Heller Stern mit dunkler Beule

Sterne sind heiße Gasbälle ohne feste Oberfläche. Als solche können sie durch ihre Planeten merklich verformt werden, bestätigt eine Untersuchung amerikanischer Astronomen. In dem studierten Fall scheint ein massereicher Planet so stark an seinem Gestirn zu zerren, dass sich darauf eine minimal kühlere und daher weniger hell strahlende Beule bildet.

Posted in: Exoplaneten, Sterne 4. Februar 2013 14:31 0 Kommentare Weiter lesen →
Venus lässt die Sonne tanzen

Venus lässt die Sonne tanzen

Als im Juni dieses Jahres die Venus die Sonnenscheibe kreuzte, schien sich das Gestirn kurzzeitig von der Erde zu entfernen und sich ihr dann wieder zu nähern. Die Beobachtung dieses kuriosen optischen Effekts ist italienischen Astronomen gelungen. Neben einem hochentwickelten Messinstrument griffen die Forscher dazu auf den Mond als Spiegel für das Sonnenlicht zurück.

Posted in: Sonnensystem, Technik 11. Dezember 2012 17:39 0 Kommentare Weiter lesen →
Eisiger Zwerg ohne Gashülle

Eisiger Zwerg ohne Gashülle

Schattenspiele der kosmischen Art helfen, Objekte in den eisigen Außenbezirken des Sonnensystems zu studieren. So geschehen im Fall des Zwergplaneten Makemake, der im Jahr 2011 vor einem Hintergrundstern vorüberzog. Aus der jähen Verdunkelung des Sterns folgern europäische und südamerikanische Astronomen, dass der Zwergplanet keine nennenswerte Atmosphäre aufweist.

Posted in: Sonnensystem 21. November 2012 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Exoplaneten: Astronomen sehen doppelt

Exoplaneten: Astronomen sehen doppelt

Die Entdeckung eines höchst ungewöhnlichen Planetensystems vermeldet eine internationale Astronomengruppe. In dem fernen System gibt es zwei Planeten, die nicht nur einen, sondern gleich zwei Sterne umkreisen – ein Szenario, wie man es lange nur aus Science-Fiction-Erzählungen kannte.

Posted in: Exoplaneten 29. August 2012 00:30 0 Kommentare Weiter lesen →
Astronomen finden heißen Zwerg

Astronomen finden heißen Zwerg

Eher zufällig sind amerikanische Astronomen auf einen kleinen Planeten gestoßen, auf dem höllische Bedingungen herrschen dürften. Die nicht allzu ferne Welt ist wahrscheinlich deutlich kleiner als die Erde und rast im Abstand von nur wenigen Millionen Kilometern um ihren Stern. Ihre Oberfläche ist daher wohl viele Hundert Grad Celsius heiß.

Posted in: Exoplaneten 19. Juli 2012 04:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Präzise vermessene Sonne

Präzise vermessene Sonne

Die bislang präziseste Vermessung der Sonne ist brasilianischen und amerikanischen Astronomen gelungen. Indem sie zwei Passagen des kleinen Planeten Merkur mit einem Weltraumobservatorium beobachteten, konnten sie den Radius der Sonnenscheibe zu 696.342 Kilometer bestimmen.

Posted in: Planeten, Sonnensystem 27. März 2012 14:58 0 Kommentare Weiter lesen →
Exoplaneten vom Format der Erde

Exoplaneten vom Format der Erde

Ein sonnenähnlicher Stern im Sternbild des Schwans wird sehr wahrscheinlich von dem ersten bekannten Planeten umkreist, der kleiner ist als die Erde. Entsprechende Daten präsentieren amerikanische und europäische Astronomen im Magazin „Nature“. Bei der kompakten Welt könnte es sich um einen erdähnlichen Gesteinsplaneten handeln. Für Leben dürfte seine Oberfläche mit einer Temperatur von mehreren Hundert Grad Celsius jedoch zu heiß sein.

Posted in: Exoplaneten 20. Dezember 2011 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Erfolgreiche Planetenjagd mit der Stoppuhr

Erfolgreiche Planetenjagd mit der Stoppuhr

Einen neuen Planeten eines fernen Sterns haben deutsche, polnische und bulgarische Astronomen aufgespürt. Die Forscher nutzten dazu minimale Schwankungen im Umlauf eines bereits bekannten Planeten bei dem Stern. Der Neuling besitzt eine Masse von ungefähr 15 Erden und ist damit vergleichsweise leichtgewichtig – ein Beleg für die große Empfindlichkeit der Methode.

Posted in: Exoplaneten, Technik 9. Juli 2010 01:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Auch die Planeten anderer Sterne haben grundsätzlich das Zeug für die Entwicklung von Leben. Diese Ansicht bekräftigt der Fund von drei einfachen Molekülen auf einem Exoplaneten in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne. Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, in der Gashülle der heißen Welt Wasser, Kohlendioxid und Methan nachzuweisen.

Posted in: Astrobiologie, Exoplaneten 21. Oktober 2009 16:41 0 Kommentare Weiter lesen →