Tag: Exoplanet

Exoplanet wird ausgesaugt

Exoplanet wird ausgesaugt

Ein kürzlich entdeckter Exoplanet wird von seinem Stern allmählich ausgesaugt, vermuten chinesische und amerikanische Astronomen. Ihren Berechnungen zufolge, wird der Planet von Gezeitenkräften so stark durchgeknetet, dass sich seine Atmosphäre bis zu jenem Punkt ausdehnt, an dem sie in den Griff des Sterns gerät.

Posted in: Exoplaneten 24. Februar 2010 19:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Jüngster Exoplanet entdeckt

Jüngster Exoplanet entdeckt

Eher zufällig haben spanische und englische Astronominnen den jüngsten Planeten eines fernen Sterns entdeckt. Bei der Analyse des Sternenlichts fanden sie regelmäßige Schwankungen, die auf einen massereichen Begleiter auf einer sehr engen Umlaufbahn zurückgehen dürften.

Posted in: Exoplaneten 18. Februar 2010 14:02 1 Kommentar Weiter lesen →
Der Fingerabdruck eines Exoplaneten

Der Fingerabdruck eines Exoplaneten

Planeten bei sonnenähnlichen Sternen sind für Astronomen besonders interessant. Der erste direkte Blick in die Gashülle einer solchen Welt ist einer kanadisch-deutschen Forschergruppe gelungen. Ihre Beobachtungen zeigen, dass die Vorstellungen über planetarische Atmosphären überdacht werden müssen.

Posted in: Exoplaneten 13. Januar 2010 13:45 0 Kommentare Weiter lesen →
Planet bei “explosivem” Doppelstern entdeckt

Planet bei “explosivem” Doppelstern entdeckt

Einen Planeten mit zwei Sonnen haben chinesische Astronomen in der galaktischen Nachbarschaft der Erde entdeckt. Die ferne Welt zieht eine weite Bahn um zwei kleine Sterne, die sich in extrem geringem Abstand umkreisen und in nicht allzu ferner Zukunft einen gewaltigen Strahlungsausbruch produzieren werden.

Posted in: Exoplaneten, Sterne 16. Dezember 2009 01:01 0 Kommentare Weiter lesen →
Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Auch die Planeten anderer Sterne haben grundsätzlich das Zeug für die Entwicklung von Leben. Diese Ansicht bekräftigt der Fund von drei einfachen Molekülen auf einem Exoplaneten in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne. Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, in der Gashülle der heißen Welt Wasser, Kohlendioxid und Methan nachzuweisen.

Posted in: Astrobiologie, Exoplaneten 21. Oktober 2009 16:41 0 Kommentare Weiter lesen →
Höllisches Wetter auf fernem Planet

Höllisches Wetter auf fernem Planet

Der kleinste bekannte Planet eines anderen Sterns ist etwa doppelt so groß wie die Erde und besteht aus Gestein. Damit erschöpft sich die Ähnlichkeit aber auch schon, zeigen Berechnungen zweier amerikanischer Planetenforscher. Auf der fernen Welt dürfte ein wahrhaft höllisches Wetter herrschen – inklusive Alkalimetall-Wolken und gelegentlichen Schauern flüssigen Gesteins.

Posted in: Exoplaneten 1. Oktober 2009 13:59 0 Kommentare Weiter lesen →
Astronomen finden “unmöglichen” Planeten

Astronomen finden “unmöglichen” Planeten

Einen Planeten, den es eigentlich nicht mehr geben dürfte, hat eine internationale Astronomengruppe entdeckt. Der Gasriese zieht in derart geringem Abstand um sein Zentralgestirn, dass ihn die Gezeitenkräfte längst zum “Absturz” gebracht haben sollten.

Posted in: Exoplaneten 26. August 2009 19:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Gasriese im Gegenverkehr

Gasriese im Gegenverkehr

Den ersten planetarischen “Geisterfahrer” haben europäische und amerikanische Astronomen identifiziert. Der Sonderling umkreist sein Zentralgestirn entgegen der Richtung, in der sich dieses um die eigenen Achse dreht. Der Grund für die ungewöhnliche Umlaufbahn dürfte eine allzu enge Begegnung mit einem Vetter sein.

Posted in: Exoplaneten 12. August 2009 18:06 1 Kommentar Weiter lesen →
Angehende Sonnensysteme im Doppelpack

Angehende Sonnensysteme im Doppelpack

Sterne mit Planeten sind keine Ausnahmeerscheinung im All, bestätigen Beobachtungen amerikanischer Astronomen. Im Orionnebel, einer immensen Gaswolke in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne, konnten sie ein Doppelsternsystem nachweisen, in dem beide Sterne den Stoff für künftige Planeten haben.

Posted in: Exoplaneten 2. Juli 2009 13:13 1 Kommentar Weiter lesen →
Weniger Spielraum für ferne Erden

Weniger Spielraum für ferne Erden

Die Grenzen für lebensfreundliche Welten sind enger gesteckt als bislang angenommen. Nicht nur muss ein Planet gerade so viel Strahlung von seinem Stern erhalten, dass es auf ihm flüssiges Wasser geben kann. Auch die Gezeitenkräfte müssen stimmen, glauben amerikanische Astronomen.