Tag: Gezeitenkräfte

Wasser über Europa

Wasser über Europa

Aus Europa könnten regelmäßig dünne Fontänen von Wasserdampf emporschießen. Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble haben einen kurzlebigen Überschuss von Wasserstoff und Sauerstoff über dem Jupitermond enthüllt.

Posted in: Planeten 12. Dezember 2013 17:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Ein eiserner Planet

Ein eiserner Planet

Je näher ein Planet seinem Stern kommt, desto stärker werden die Gezeitenkräfte, die er aushalten muss. Dieser Umstand ermöglicht neue Einblicke in den Aufbau ferner Planeten, haben amerikanische Forscher ermittelt. Ein von ihnen entdeckter Exoplanet, der in kaum mehr als 4 Stunden um sein Gestirn rast, muss demnach überwiegend aus Eisen bestehen.

Posted in: Exoplaneten 21. August 2013 17:16 0 Kommentare Weiter lesen →
Ein Strudel aus Sterntrümmern

Ein Strudel aus Sterntrümmern

Viele Galaxien bergen in ihrem Zentrum ein Schwarzes Loch, das ganze Sterne zerreißen und verschlingen kann. Den Ablauf einer solchen kosmischen Mahlzeit haben amerikanische Astronomen möglicherweise verfolgen können. Die Röntgenstrahlung aus einer fernen, jäh aufgeflackerten Galaxie scheint demnach auf einen rasanten Strudel stark erhitzter Materie zurückzugehen.

Posted in: Galaxien 2. August 2012 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Aufgedrehter Stern versengt seinen Planeten

Aufgedrehter Stern versengt seinen Planeten

Planeten können ihrem Stern näher kommen, als gut für sie ist. Diesen Schluss legen Beobachtungen Hamburger Astronomen nahe. Ein unruhiger Stern in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne gibt demnach intensive Strahlung ab, die an der Substanz seines Gasplaneten nagt.

Posted in: Exoplaneten 14. September 2011 17:06 0 Kommentare Weiter lesen →
Ungemütliche Zwergsterne

Ungemütliche Zwergsterne

Wer nach lebensfreundlichen Welten im All sucht, darf sich nicht allein nach dem Wasser richten. Das belegt eine Studie, die ein Potsdamer Forscher gemeinsam mit Kollegen in Frankreich und den Vereinigten Staaten erstellt hat. Auch die Gezeitenkräfte mit ihrem vielfältigen Einfluss auf einen Planeten müssen stimmen.

Posted in: Astrobiologie, Exoplaneten 25. Februar 2011 16:43 1 Kommentar Weiter lesen →
Astronomen finden „unmöglichen“ Planeten

Astronomen finden „unmöglichen“ Planeten

Einen Planeten, den es eigentlich nicht mehr geben dürfte, hat eine internationale Astronomengruppe entdeckt. Der Gasriese zieht in derart geringem Abstand um sein Zentralgestirn, dass ihn die Gezeitenkräfte längst zum „Absturz“ gebracht haben sollten.

Posted in: Exoplaneten 26. August 2009 19:00 1 Kommentar Weiter lesen →
Weniger Spielraum für ferne Erden

Weniger Spielraum für ferne Erden

Die Grenzen für lebensfreundliche Welten sind enger gesteckt als bislang angenommen. Nicht nur muss ein Planet gerade so viel Strahlung von seinem Stern erhalten, dass es auf ihm flüssiges Wasser geben kann. Auch die Gezeitenkräfte müssen stimmen, glauben amerikanische Astronomen.

Astronomen enträtseln leuchtendes Etwas

Astronomen enträtseln leuchtendes Etwas

Erst kürzlich hatte eine niederländische Lehrerin ein grünlich glimmendes Etwas in der Tiefe des Alls entdeckt. Was es damit auf sich hat, glaubt eine internationale Astronomengruppe nun erklären zu können. Bei „Hannys Voorwerp“ handelt es sich demnach um einen immensen Gasfetzen, der durch eine Art Lichtschacht in einer nahe gelegenen Galaxien angestrahlt wird.

Posted in: Galaxien 27. November 2008 18:09 Weiter lesen →