Tag: Hubble

Entdeckt: Eine der ersten Galaxien

Entdeckt: Eine der ersten Galaxien

Ein neuer Kandidat für die früheste bekannte Galaxie: Sein Licht wurde lediglich 700 Millionen Jahre nach dem Urknall ausgesandt, als das Universum nur ein Zwanzigstel seines heutigen Alters von knapp 13,8 Milliarden Jahren aufwies.

Posted in: Galaxien, Kosmos 23. Oktober 2013 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Naturkonstante besteht Zwerg-Test

Naturkonstante besteht Zwerg-Test

Die Naturkonstanten scheinen ihren Namen zu Recht zu tragen, zeigt eine Untersuchung australischer Wissenschaftler. Selbst in der extremen Gravitation über einem ausgebrannten Stern, einem Weißen Zwerg, weist eine wichtige physikalische Konstante demnach ihren vertrauten Wert auf.

Posted in: Kosmos 5. Juli 2013 17:18 0 Kommentare Weiter lesen →
Plutomond Nr. 5 entdeckt

Plutomond Nr. 5 entdeckt

Einen fünften Begleiter des Zwergplaneten Pluto haben amerikanische Astronomen entdeckt. Der Neuling ist als winziger Lichtfleck auf Bildern des Weltraumteleskops Hubble zu erkennen und dürfte nur wenige Kilometer groß sein.

Posted in: Sonnensystem 12. Juli 2012 11:30 1 Kommentar Weiter lesen →
Jupiter-Einschlag auf Asteroid zurückgeführt

Jupiter-Einschlag auf Asteroid zurückgeführt

Im Juli letzten Jahres schlug ein Himmelskörper auf dem Jupiter ein. Um was für ein Objekt es sich dabei handelte, glauben amerikanische und spanische Astronomen nun angeben zu können. Die mehrere Tausend Kilometer große „Narbe“ in der Wolkendecke des Jupiter wurde von einem Asteroiden erzeugt.

Posted in: Sonnensystem 4. Juni 2010 12:45 0 Kommentare Weiter lesen →
Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Junge Sternhaufen verhalten sich nicht unbedingt so, wie man es von ihnen erwartet. Das haben Heidelberger und Kölner Astronomen am Beispiel eines Exemplars in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne entdeckt. Entgegen der Theorie, steckt auch eine Million Jahre nach seiner Entstehung noch zu viel Unruhe in dem Sternhaufen, als dass man seine künftige Entwicklung erahnen könnte.

Posted in: Galaxien, Sterne 2. Juni 2010 16:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Neue Karte zeigt gescheckten Pluto

Neue Karte zeigt gescheckten Pluto

Passend zum Geburtstag des Pluto-Entdeckers Clyde Tombaugh, haben amerikanische Astronomen die bislang detailreichste Karte des fernen Zwergplaneten veröffentlicht. Das Produkt jahrelanger Rechenarbeit zeigt Pluto als weiß, orange und dunkelbraun gescheckte Welt. Deren Oberfläche erfährt, ungeachtet der großen Entfernung von der Sonne, deutliche jahreszeitliche Veränderungen.

Posted in: Planeten, Sonnensystem 4. Februar 2010 20:23 0 Kommentare Weiter lesen →
Eisiges Mahlwerk am Rand des Sonnensystems

Eisiges Mahlwerk am Rand des Sonnensystems

In den Außenbezirken des Sonnensystems wird laufend eisiger Staub produziert, indem sich kleine Objekte gegenseitig pulverisieren. Für diese Ansicht spricht die Analyse von Daten, die das Weltraumteleskop Hubble gewissermaßen nebenbei gesammelt hat. Jenseits des Neptun scheinen demnach sehr viel weniger kleine Eisbrocken ihre Bahn zu ziehen als bislang vermutet.

Posted in: Sonnensystem 16. Dezember 2009 19:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Hubbles tiefster Blick

Hubbles tiefster Blick

Seinen bislang tiefsten Blick in den Kosmos hat das Weltraumteleskop Hubble geworfen. Die neue Aufnahme, erstellt mit einer neu installierten Kamera, zeigt Galaxien in der frühesten Kindheit des Universums – lediglich 600 Millionen nach dem Urknall.

Posted in: Galaxien, Kosmos, Technik 8. Dezember 2009 16:09 1 Kommentar Weiter lesen →
Erspäht: Der heißeste Stern

Erspäht: Der heißeste Stern

Den wohl heißesten Stern der Milchstraße haben europäische Astronomen erspäht. Der Hitzkopf hat erst vor wenigen Tausend Jahren große Teile seiner Hülle abgestoßen. Die neuen Beobachtungen zeigen, dass die Temperatur der nun freiliegenden Oberfläche etwa 200.000 Grad Celsius beträgt.

Posted in: Sterne, Technik 3. Dezember 2009 13:36 0 Kommentare Weiter lesen →
Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Methan bei zweitem Exoplaneten entdeckt

Auch die Planeten anderer Sterne haben grundsätzlich das Zeug für die Entwicklung von Leben. Diese Ansicht bekräftigt der Fund von drei einfachen Molekülen auf einem Exoplaneten in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne. Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, in der Gashülle der heißen Welt Wasser, Kohlendioxid und Methan nachzuweisen.

Posted in: Astrobiologie, Exoplaneten 21. Oktober 2009 16:41 0 Kommentare Weiter lesen →