Tag: Milchstraße

Explosiver galaktischer Kreislauf

Explosiver galaktischer Kreislauf

Was die Sonne für den Wasserkreislauf der Erde ist, sind Sternexplosionen für den Materiekreislauf in der Milchstraße. Diese Ansicht bekräftigen Beobachtungen amerikanischer Forscher. Die von Supernovae freigesetzte Energie lässt demnach regelrechte Fontänen heißen Gases über die Scheibe der Galaxis aufsteigen. Dort kühlt das Gas ab und verdichtet sich zu Wolken, die langsam wieder in die Scheibe fallen.

Posted in: Galaxien, Sterne 26. November 2010 15:32 0 Kommentare Weiter lesen →
Planet bei galaktischem Zuwanderer entdeckt

Planet bei galaktischem Zuwanderer entdeckt

Heidelberger Astronomen haben den ersten Planet eines Sterns entdeckt, der wahrscheinlich nicht aus der Milchstraße stammt. Als wäre das nicht genug, dürfte der Planet auch noch eine feurige Umarmung durch sein alterndes Zentralgestirn überstanden haben.

Posted in: Exoplaneten, Galaxien 18. November 2010 20:19 0 Kommentare Weiter lesen →
Neue Struktur in der Milchstraße entdeckt

Neue Struktur in der Milchstraße entdeckt

Die Spur einer immensen Energiefreisetzung haben amerikanische Astrophysiker in der heimischen Milchstraße entdeckt. Über und unter der Scheibe der Galaxis wölben sich demnach zwei große kugelförmige Bereiche, von denen ein Glimmen hochenergetischer Strahlung ausgeht.

Posted in: Galaxien 10. November 2010 13:27 0 Kommentare Weiter lesen →
Heimische Beschleuniger

Heimische Beschleuniger

Auf die Erdatmosphäre prasseln fortwährend Partikel aus den Tiefen des Alls ein. Die energiereichsten dieser Teilchen stammen aber nicht unbedingt aus anderen Galaxien, vermuten amerikanische und japanische Physiker. Ihrer Analyse zufolge, dürften die kosmischen Geschosse auch auf Sternexplosionen in der Milchstraße selbst zurückgehen.

Posted in: Galaxien, Kosmos, Sterne 18. August 2010 14:50 0 Kommentare Weiter lesen →
Verjüngungskur für rasenden Stern

Verjüngungskur für rasenden Stern

Neues Licht auf die Herkunft eines rasenden Sterns werfen Beobachtungen amerikanischer Astronomen. Der Schnellläufer rast mit rund 2,6 Millionen Kilometern pro Stunde durch das All – offenbar als Folge einer engen Begegnung mit dem Schwarzen Loch im Herzen der Milchstraße.

Posted in: Galaxien, Kosmos, Sterne 23. Juli 2010 16:52 0 Kommentare Weiter lesen →
Astronomen finden galaktische Sternwiegen

Astronomen finden galaktische Sternwiegen

Zahlreiche Brutstätten neuer Sterne haben amerikanische Astronomen in der Milchstraße entdeckt. Indem sie Archivdaten mit eigenen Beobachtungen kombinierten, fanden sie auf einen Schlag mehrere Hundert Wolken aus Wasserstoff, der durch die energiereiche Strahlung neugeborener Sterne zum Glimmen gebracht wird.

Posted in: Galaxien 27. Mai 2010 14:22 0 Kommentare Weiter lesen →
Der Staub ferner Erden

Der Staub ferner Erden

Gesteinsplaneten mit Wasser könnten in der Milchstraße relativ häufig sein. Dieses Fazit zieht eine internationale Astronomengruppe nach der eingehenden Musterung ausgebrannter Sterne. Viele davon weisen demnach eine „Verschmutzung“ durch schwere chemische Elemente auf, wie sie am ehesten durch Asteroiden oder felsige Planeten erklärt werden kann.

Posted in: Astrobiologie, Exoplaneten 13. April 2010 00:01 0 Kommentare Weiter lesen →
Rasender Stern auf Fluchtkurs

Rasender Stern auf Fluchtkurs

Einige Sterne rasen mit hoher Geschwindigkeit durch die Milchstraße. Schuld daran ist nicht unbedingt das immense Schwarze Loch im galaktischen Zentrum, belegt eine Untersuchung deutscher Astronomen. Der von ihnen studierte Schnellläufer erhielt seinen „Schubs“ vielmehr in einem Spiralarm der Milchstraße und könnte diese über kurz oder lang für immer verlassen.

Posted in: Galaxien, Sterne 1. April 2010 18:51 0 Kommentare Weiter lesen →
Der Galaxis‘ reiche Beute

Der Galaxis‘ reiche Beute

Etwa jeder vierte Kugelsternhaufen in der Milchstraße gehörte ursprünglich zu einer anderen Galaxie. Zu diesem Schluss kommt ein australisch-kanadisches Astronomenduo nach der Analyse einer eigens angelegten Datenbank. Gemessen an ihrer Zusammensetzung, sind demnach viele der dichten Sternschwärme Überreste kleinerer Galaxien, die sich die Milchstraße im Laufe der Zeit einverleibt hat.

Posted in: Galaxien, Sterne 24. Februar 2010 07:46 1 Kommentar Weiter lesen →
Neue Karte der galaktischen Nachbarschaft

Neue Karte der galaktischen Nachbarschaft

Der Raum zwischen den Sternen ist nicht völlig leer, sondern von einem mehr oder weniger dichten Gas erfüllt. Die bislang genaueste Karte dieses interstellaren Materials haben amerikanische und französische Forscher erstellt. Berechnet auf Basis mehrerer Hundert Einzelbeobachtungen, zeigt sie die galaktische Umgebung der Sonne als 500 Lichtjahre große Blase dünnen Gases, die von einem Ringwall aus dichterem, kühlen Gas umgeben ist.

Posted in: Galaxien 10. Februar 2010 12:46 0 Kommentare Weiter lesen →