Tag: Sternentstehung

Forscher finden „zeitlose“ Galaxie

Forscher finden „zeitlose“ Galaxie

An manchen Galaxien geht die Zeit scheinbar vorüber. Zumindest im Fall eines nun identifizierten Exemplars, das vor mehr als 10 Milliarden Jahren Sterne hervorgebracht und sich seitdem kaum verändert hat.

Posted in: Galaxien 11. Dezember 2013 15:52 0 Kommentare Weiter lesen →
Stellarer Babyboom

Stellarer Babyboom

Ein glimmender Nebel in der Milchstraße bringt in rascher Folge neue Sterne hervor, zeigen Beobachtungen amerikanischer Astronomen. In ihren Umrissen an einen 50 Lichtjahre großen Pfotenabdruck erinnernd, erlebt die Ansammlung von Gasmassen demnach das stellare Gegenstück zu einem Babyboom.

Posted in: Galaxien, Sterne 6. Juni 2013 15:22 0 Kommentare Weiter lesen →
Eine Galaxie am Limit

Eine Galaxie am Limit

Eine in mehrfacher Hinsicht extreme Galaxie haben kanadische und französische Forscher identifiziert. Bei dem weit entfernten Objekt scheint die Entstehung neuer Sterne auf einen sehr kleinen Bereich beschränkt zu sein. Dafür läuft die Sternentstehung dort in einer enormen Geschwindigkeit ab, die hart am theoretischen Maximum liegt.

Posted in: Galaxien 24. April 2013 17:57 0 Kommentare Weiter lesen →
Astronomen wiegen stellaren Säugling

Astronomen wiegen stellaren Säugling

Den bislang besten Blick in die Wiege eines Sterns hat eine internationale Astronomengruppe erhascht. Der von den Forschern studierte Protostern ist höchstens 300.000 Jahre alt und bringt derzeit knapp ein Fünftel der Sonnenmasse auf die Waage. Allerdings legt er kräftig zu, indem er große Mengen von Gas und Staub aus den Resten seiner Geburtswolke anzieht.

Posted in: Sterne 5. Dezember 2012 19:30 0 Kommentare Weiter lesen →
Künftige Sternwiegen

Künftige Sternwiegen

In einer geradezu idyllischen Gaswolke unweit der Sonne könnten bald neue Sterne entstehen. Entsprechende Hinweise hat eine internationale Astronomengruppe gefunden. Im Innern der Wolke finden sich demnach mehrere Bereiche mit einer hohen Dichte an Gas und Staub, die unter ihrer eigenen Schwerkraft zu Sternen kollabieren könnten.

Posted in: Sterne 14. März 2012 19:28 1 Kommentar Weiter lesen →
Galaxis voller Blasen

Galaxis voller Blasen

Ungestüme Sterne verleihen der Milchstraße gewisse Ähnlichkeit mit schäumender Brause. Dieses Bild ergibt sich aus der Arbeit mehrerer Tausend Amateurastronomen. Im Rahmen eines Internetprojekts identifizierten sie über 5.000 blasenförmige Hohlräume, die junge stellare Hitzköpfe in der dünnen interstellaren Materie der Galaxis geformt haben.

Posted in: Galaxien, Sterne 9. März 2012 16:38 0 Kommentare Weiter lesen →
Ein Wurf Riesensterne

Ein Wurf Riesensterne

Eine dichte Ansammlung von Sterngiganten haben kanadische Astronomen in der Milchstraße entdeckt. Die stellaren Schwergewichte sind vermutlich auf einen Schlag entstanden und senden neben intensiver Strahlung auch einen starken Sternwind aus. Auf diese Weise haben sie ein veritables Loch in die Scheibe der Galaxis gebrannt.

Posted in: Galaxien, Sterne 1. Dezember 2011 15:54 0 Kommentare Weiter lesen →
Alte Galaxie mit neuem Schwung

Alte Galaxie mit neuem Schwung

Auch galaktische Senioren können einen zweiten Frühling erleben, zeigen Beobachtungen englischer und amerikanischer Astronomen. Obwohl die von ihnen studierte Galaxie zu einem als reif und eher geruhsam geltenden Galaxientyp gehört, erstrahlt sie im Licht junger Sonnen – entzündet wahrscheinlich durch die Verschmelzung mit einer kleineren Begleitgalaxie.

Posted in: Galaxien, Kosmos 22. November 2010 20:35 0 Kommentare Weiter lesen →
Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Junge Sternhaufen verhalten sich nicht unbedingt so, wie man es von ihnen erwartet. Das haben Heidelberger und Kölner Astronomen am Beispiel eines Exemplars in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne entdeckt. Entgegen der Theorie, steckt auch eine Million Jahre nach seiner Entstehung noch zu viel Unruhe in dem Sternhaufen, als dass man seine künftige Entwicklung erahnen könnte.

Posted in: Galaxien, Sterne 2. Juni 2010 16:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Die Geburt eines stellaren Riesenbabys

Die Geburt eines stellaren Riesenbabys

Ungeachtet aller Größenunterschiede, verläuft die Geburt massereicher Sterne ähnlich wie die kleinerer Pendants. Diese Ansicht bekräftigen Beobachtungen einer englisch-amerikanischen Forschergruppe. In der Umgebung eines stellaren Riesenbabys mit mindestens dem Zehnfachen der Sonnenmasse konnten sie Strukturen nachweisen, wie sie bereits von weniger massigen Sternen bekannt sind.

Posted in: Sterne 27. Januar 2010 17:10 0 Kommentare Weiter lesen →