Tag: Sternhaufen

Ein Geschwister der Sonne

Ein Geschwister der Sonne

Das erste echte Geschwister der Sonne glauben amerikanische, russische und australische Forscher identifiziert zu haben. Ein rund 110 Lichtjahre vom Sonnensystem entfernter Stern wurde demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit in derselben Gaswolke geboren wie das irdische Zentralgestirn.

Posted in: Sterne 9. Mai 2014 18:29 0 Kommentare Weiter lesen →
Karge Mittelklasse

Karge Mittelklasse

Die Herkunft eines rätselhaften „mittelschweren“ Schwarzen Lochs glaubt eine internationale Astronomengruppe erklären zu können. Das ferne Objekt scheint reichlich Gas aus der Umgebung zu verschlingen und zusätzlich von einem Schwarm junger Sterne umgeben zu sein. Daher könnte es sich um den Kern einer Zwerggalaxie handeln, die von einer größeren Schwester vereinnahmt worden ist.

Posted in: Galaxien, Sterne 16. Februar 2012 08:16 0 Kommentare Weiter lesen →
Braune Zwerge im Dutzend

Braune Zwerge im Dutzend

Ein extrem leichtes Objekt aus der Grauzone zwischen Planeten und Sternen hat eine internationale Astronomengruppe entdeckt. In zwei nahe gelegenen Sternansammlungen in der Milchstraße fanden die Forscher eine Vielzahl Brauner Zwerge, von denen einer nur etwa sechs Mal so viel Masse besitzt wie Jupiter, der größte Planet im Sonnensystem.

Posted in: Sterne 12. Oktober 2011 14:32 0 Kommentare Weiter lesen →
Meinung gefragt: Was ist eine Galaxie?

Meinung gefragt: Was ist eine Galaxie?

Wann ist eine Ansammlung von Sternen kein Sternhaufen mehr, sondern eine vollwertige Galaxie? Einen ungewöhnlichen Schritt zur Klärung dieser Frage haben ein australischer und ein deutscher Astronom unternommen. Im Rahmen ihrer Online-Umfrage kann sich jedermann seine Meinung bilden und diese kundtun.

Posted in: Galaxien 21. Januar 2011 13:19 1 Kommentar Weiter lesen →
Sterne: Stattliche Einzelgänger

Sterne: Stattliche Einzelgänger

Große Sterne können sich beinahe überall im Kosmos bilden. Diesen Schluss legen Beobachtungen nahe, die eine amerikanische Astronomengruppe mit dem Weltraumteleskop Hubble angestellt hat. Mehrere massereiche Sterne stehen demnach völlig allein im All und sind nicht etwa Teil eines mehr oder weniger großen Sternhaufens.

Posted in: Kosmos, Sterne 22. Dezember 2010 16:18 0 Kommentare Weiter lesen →
Adoptierte Kometen

Adoptierte Kometen

Nicht wenige Kometen, die als Schweifstern am Nachthimmel erscheinen, stammen ursprünglich von anderen Sternen. Zu diesem Schluss kommt eine internationale Astronomengruppe nach umfangreichen Modellrechnungen. Viele, wenn nicht gar die meisten Objekte in den Außenbezirken des Sonnensystems hat die Sonne demnach von Sternen übernommen, die zeitgleich mit ihr in einer Gaswolke entstanden sind.

Posted in: Sonnensystem, Sterne 10. Juni 2010 20:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Rebellischer Sternhaufen kommt nicht zur Ruhe

Junge Sternhaufen verhalten sich nicht unbedingt so, wie man es von ihnen erwartet. Das haben Heidelberger und Kölner Astronomen am Beispiel eines Exemplars in der galaktischen Nachbarschaft der Sonne entdeckt. Entgegen der Theorie, steckt auch eine Million Jahre nach seiner Entstehung noch zu viel Unruhe in dem Sternhaufen, als dass man seine künftige Entwicklung erahnen könnte.

Posted in: Galaxien, Sterne 2. Juni 2010 16:00 0 Kommentare Weiter lesen →
Andromeda mit Feuerring

Andromeda mit Feuerring

Ein ganz besonderes Portrait der Andromeda-Galaxie haben amerikanische Astronomen erstellt. Aufgenommen im ultravioletten Licht, zeigt es die große Schwester der Milchstraße als dunklen Strudel, in dem Nester junger Sterne treiben.

Posted in: Galaxien 17. September 2009 00:01 0 Kommentare Weiter lesen →
Periodisch gefräßige Sternhaufen

Periodisch gefräßige Sternhaufen

Anders als lange Zeit angenommen, können in großen Sternhaufen mehrere Wellen der Sternentstehung ablaufen. Den Grund dafür glauben Bonner Astronomen gefunden zu haben. Genügend Masse vorausgesetzt, können Sternhaufen nach dem „Verglühen“ einer Sterngeneration erneut Gas anhäufen, aus dem eine weitere Sterngeneration entsteht.

Posted in: Kosmos, Sterne 6. Juli 2009 16:48 1 Kommentar Weiter lesen →
Eine ganz normale Familie

Eine ganz normale Familie

Auch in höchst unwirtlichen Umgebungen müssen Sternhaufen nicht von ihrer typischen Entwicklung abweichen. Das zeigen Beobachtungen, die amerikanische und europäische Astronomen in Chile angestellt haben. Anders als bislang vermutet, weist ein junger Sternhaufen im Herzen der Milchstraße den vertrauten Mix aus vielen leichten und wenigen schweren Sternen auf.

Posted in: Galaxien, Sterne 4. Juni 2009 16:47 1 Kommentar Weiter lesen →